Unsere Gruppenreise 2018

Schon lange haben wir uns auf unsere Gruppenreise 2018 gefreut. Aus ganz Deutschland sind wir angereist. Manche nahmen sogar bis zu 700 km auf sich. Viele von uns freuten sich auf ein Wiedersehen, manche auch auf ein erstes Kennenlernen.

Das Treffen fand vom 27.4. bis 1.5. statt, kaum zu glauben, dass es schon wieder vorbei ist. In dieser Zeit war die Jugendherberge am Wandlitzsee fest in Herzenssache-Hand.


Es wurde genäht, gestrickt und gehäkelt. Bei einem Brautkleidworkshop wurde versucht die Scheu vor dem Verarbeiten dieser heiligen Kleider zu nehmen. Kreativkurse wie der Unterwäsche-Nähkurs sorgten für Abwechslung und Spaß. Mit allerhand Kuchen und Krapfen wurde für unser leibliches Wohl gesorgt neben den Hauptmahlzeiten. Die Nähmaschinen ratterten, die Mädels schnatterten, es wurde gelacht und auch das ein oder andere Sektchen zusammen getrunken. Wir konnten uns austauschen, gegenseitig helfen, die Sachen der anderen bestaunen.

Auch ein Fotograf von DEIN Sternenkind war Vorort. Fotografie / Newborn / Kinder / Paare – Alexander Neufeld gab uns in einem Vortrag einen Einblick in seine Arbeit als Sternenkindfotograf und erläuterte uns die Abläufe vom Eintreffen eines Alarms bis zum Einsatz Vorort. Nadine, welche bei uns insbesondere die Ausstattungspakete für dein Sternenkindfotografen zusammenstellt und versendet war auch dabei. Sie gab einen Einblick in unsere Zusammenarbeit mit dein Sternenkind wie z.B. solch ein Paket angefordert wird und zeigte uns zwei liebevoll zusammengestellte Beispielpakete.

Es ist wundervoll wie man mit Herz und Hand zusammenarbeitet.  Und zwischendrin konnte wir draußen die Sonne mit einem herrlichen Blick über den Wandlitzsee genießen. Ganz ruhig war es nie, auch dort klapperten dann ganz leise Strick- und Häkelnadeln. Es war wirklich ein ganz wundervolles verlängertes Wochenende.  Für uns läuft dann schon mal der Countdown bis zum nächsten großen Treffen in 2019…