Monatsaktion Dezember/Januar

Motto: „Eritrea 4.0 – Ein Shirt für Eritrea“
Ergebnis: 813 sagenhafte Einzelstücke
Tolles Ergebnis – Vielen Dank an alle Beteiligten.

„ Eritrea 4.0 – Ein Shirt für Eritrea“

Schon seit einigen Jahren begleiten wir den Verein Archemed -Ärzte für Kinder in Not e.V. Regelmäßig verfolgen wir die Fortschritte des Aufbaus der Frühchenstation Asmara in Eritrea.

Bei unserer diesjährigen Gruppenreise war Doro Springer zu Gast und erzählte uns vom Leben in Eritrea, von den Schwierigkeiten rund um die Vereinstätigkeit im Land, aber auch von den Fortschritten die sowohl der Verein, als auch die Menschen in Zusammenarbeit mit Archemed gemacht haben.

Wir waren alle sehr berührt und ergriffen während des Vortrages. Wir haben bei Doros Erzählungen deutlich gespürt, wie sehr ihr die Kleinen am Herzen liegen. Bei ihrem nächsten Einsatz möchten wir ihr wieder ein wenig Gepäck mit auf den Weg geben. Auf der Frühchenstation werden die vielen Babys nur mit Windeln bekleidet und in Decken gewickelt so das der Oberkörper nackig bleibt. Um dieses zu ändern werden wir in den nächsten beiden Aktionsmonaten unter dem Motto – Eritrea 4.0 „Ein Shirt für Eritrea“ – werkeln.

· Wickelshirts Langarm/ Kurzarm in den Größen 36-48
· Shirts ab Gr.48-62
· Nicu-Shirts in den Größen 32-38 (Micro Preemie) und 38-44 ( Tiny Preemie)

Eine Stoffkennzeichnung ist nicht nötig.


Fertige Sachen könnt ihr vom 27.01.2020 bis 14.02.2020 an folgende Adresse schicken (bitte nicht früher)
Klinikum Traunstein
Päd-Int Doro Springer
Cuno-Niggl- Straße 3
83278 Traunstein

Nicht an das Berliner Lager schicken !!!!
Wir hoffen wieder auf zahlreiche Unterstützer und auf zahlreiche Shirts für die kleinen Mäuse in Eritrea.

Viel Spaß beim Nähen wünscht euch das Herzenssache NfSuF e.V.–Team

PS: Das Zuschnitt Team hat 10 Pakete mit bunt gemischten Oberteilen für diese Aktion zusammengestellt. E-Mail an: region-sued-ost@herzenssache-nfsuf.de