Herzenssache näht Behelfs-Masken für Kliniken

Die ehrenamtlichen Mitglieder des Brandenburger Vereins „Herzenssache – Nähen für Sternchen und Frühchen e.V.“ (NfSuF) nähen für Kliniken provisorische Mundabdeckungen aus Baumwolle.

Wandlitz, 30. März 2020 (nfsuf) – Das Immunsystem der Patienten in Kliniken ist anfällig. Sie benötigen einen ganz besonderen Schutz. Ein Mundschutz kann dieser Risikogruppe das Leben retten. Da es in der derzeitigen Coronakrise zu Engpässen dieser lebenswichtigen Schutzvorrichtung kommt, bietet der gemeinnützige Verein „Herzenssache – Nähen für Sternchen und Frühchen e.V.“ seine Unterstützung an. Thekla Hugo (Klinikansprechpartnerin und Betreuerin aller Klinikansprechpartner innerhalb des Vereins): „Wir sind bereits dabei, für viele Kliniken Behelfs-Mund-Nasen-Abdeckungen aus Baumwollstoff anzufertigen. Für uns eine Herzenssache.“

Weiterlesen